Taken in Isolation

Diskussion mit Nadim Samman, Fabian Knecht und Bernhard Landen (auf Englisch)

5 AUG 2020

Nadim Samman (KW Institute for Contemporary Art) erörtert mit dem Künstler Fabian Knecht, dem Regisseur Bernhard Landen und der amerikanischen Philosophin Dehlia Hannah die Entstehung des Projektes ›Taken in Isolation‹, des in Buckow entstandenen Film ›Isolation (52°33’44.1”N 14°03’12.8”E)‹ (2019) und den Wandel des Begriffs der Isolation. Prinzip der gesamten Serie ›Isolation‹ ist, dass der Ausstellungsraum in Form des rahmenden White Cubes zum Ort des Geschehens—der ursprünglichen Natur—kommt. Der Außen- und der Innenraum werden ausgetauscht und eröffnen neue Lesarten. Die fluoreszierende weiße Box auf rechteckigem Landstreifen stellt ein Fragment dar, das, von seiner Umgebung dekontextualisiert, immer neu variiert wird und seine eigenen Assoziationen, Analogien, Wünsche und Ängste hervorruft. Fabian Knecht hält diese Situationen in großformatigen Fotografien fest, die die Natur wie eine Skulptur im Raum erscheinen lassen und sie zum begehbaren Kunstwerk erheben.

AKADEMIE DER KÜNSTE
EC(centri)City—Die exzentrische Stadt
10 SEP 2020
Ganztägiges Filmprogramm ab 12 Uhr, diskursives Programm ab 16 Uhr
urbainable—stadthaltig. Positionen zur europäischen Stadt im 21. Jahrhundert
5 SEP—22 NOV 2020